Workshop

  • "Nationales Gesundheitsziel Tabakkonsum reduzieren – eine Zwischenbilanz"

    Oktober 2006

    Der Tabakkonsum ist nach wie vor das bedeutendste einzelne Gesundheitsrisiko in den Industrieländern. Die Arbeitsgruppe 6 im Forum gesundheitsziele.de legte 2003 Ziele, Teilziele und Maßnahmen zur Umsetzung des nationalen Gesundheitsziels „Tabakkonsum reduzieren“ vor.

     

    Der Workshop bietet den Akteuren Gelegenheit zur Zwischenbilanz, zum gegenseitigen Austausch und zur Auseinandersetzung mit der Frage, wie die Gesundheitsgefahr „Rauchen“ weiter erfolgreich eingedämmt werden kann.

     

    Eingeladen sind Experten aus Politik, Selbstverwaltung, Patienten- und Selbsthilfeorganisationen, Wissenschaft, die Mitglieder von gesundheitsziele.de sowie die Mitarbeiter/innen aus Institutionen, die Maßnahmen zur Umsetzung der Gesundheitsziele bei gesundheitsziele.de gemeldet haben.

  • Dokumentation des Workshops "Tabakkonsum reduzieren - eine Zwischenbilanz"

    Oktober 2006

    Am 25. Oktober 2006 fand der Workshop "Nationales Gesundheitsziel: Tabakkonsum reduzieren - eine Zwischenbilanz" in Berlin mit mehr als 60 Fachleuten aus Politik, Selbstverwaltung, regionalen Projekten und Forschungseinrichtungen statt.

    Neben der positiven Zwischenbilanz wurden zahlreiche Impulse für weitere zielführende Umsetzungsmaßnahmen gegeben, um die Gesundheitsgefahr weiter einzudämmen.

    Wie auf der Veranstaltung angekündigt, finden Sie hier eine kurze Zusammenfassung der Podiumsdiskussion, die Rede der Drogenbeauftragten der Bundesregierung Sabine Bätzing sowie die Präsentationen zu den Umsetzungskonzepten auf den unterschiedlichen Ebenen.